Beim Windows 10 Upgrade auf Version 2004 werden alle Startmenü-Sucheingaben an Microsoft gesendet. Soweit nichts Neues. Neu ist: Es lässt sich für Windows 10 Home und Pro User nicht mehr über die Registry deaktivieren. Abhilfe über die Firewall, wo man "Windows Search" blockieren muss. Microsoft und Datenschutz werden wohl nie Freunde.

@kuketzblog
Also mir geht es so wie einigen Leuten hier... Ich bin auch Linux Only unterwegs..... Meine Frau hat noch Windows meine Kinder hab ich auf Linux Zwangsmigriert... Ne Liste fürs pihole wäre trotzdem super! Vorallem weil mein pihole per vpn an zahlreiche andere Anschlüsse geschaltet ist..

@teyro @kuketzblog welches linux hat das Du deinen Kindern aufgespielt?

@case2tv @kuketzblog Also in meiner Grundschulklasse ist es ArchLinux inzwischen bin ich aber auf Manjaro mit KDE, mit einigen Anpassungen (Doppelklick) und so "sachen die nur Windows hat wie Verknüpfungen auf dem Desktop" hat meine vierte Klasse das erst nach Wochen gemerkt (ich hab denen gesagt dass ist Windows 11) und Frau und Kinder sind da eigentlich glücklich mit...

Folgen

@case2tv mhhh wenn du magst mach ich dir mal Screenshots etc.... Eigentlich ganz einfach wächst das Windows 11 und dann ist alles kein pribkrm mehr.... Ich meine ein bisschen Netflix Spotify etc geht ja auch gut unter Linux...! ❤

@teyro ja. Zeig bitte gerne mal. Bin da neugierig. Bisher nur Pop OS getestet

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke diese Euch den Einladungslink zu.