Folgen

Kaum ist die Pandemie für beendet erklärt, fällt Politikern wieder ein, dass man Kinder schützen muss.

Kinderpornographie darf erneut als trojanisches Zugpferd für Massenüberwachung herhalten.

Täter weichen mit wenigen Klicks aus. Alle anderen - Pech gehabt 🤷‍♂️

@sny
Und ewgi grüßt das Murmeltier. Und irgendwann haben sie es dann geschafft, scheibchenweise, langsam aber sicher, so wie seit Jahzehnten.

@sny Was die Leute einfach nicht verstehen wollen. Es geht und ging noch NIE um den Schutz der Kinder sondern ausschliesslich um die Massenüberwachung des Volks. Sieht man auch gut daran, dass das BKA bei Kenntnis von KiPo im Netz nicht dafür sorgt, dass diese verschwindet, sondern sie einfach weiter bestehen lässt.

@m0urs Hatte dazu auch mal in einem Podcast jemanden berichten hören, dass sie massenhaft Funde an Provider gemeldet haben, die mit relativ einfachen Recherchemethoden aufgedeckt werden konnten und den Behörden wohl auch bekannt waren. Die Provider sind aus allen Wolken gefallen und haben das ratzfatz von den Servern genommen. Von offizieller Seite kam wohl nie ein Hinweis darauf.

So mein Erinnerungsprotokoll. Bestätigt deinen Punkt. War meine ich mit Lilith Wittmann (?) 🤔

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.