Die Aufklärungsarbeit zur #Chatkontrolle lohnt sich: Nachdem die Stiftung Bildung einen offenen Brief Pro-Chatkontrolle zuerst unterstützt hatte, haben sie ihre Unterschrift nun zurückgezogen und erklärt, warum die Chatkontrolle dem Kinderschutz nicht nützt.

"Wir sind zu der Überzeugung gekommen, dass das geplante Gesetz nicht den Nutzen bringen wird, von dem wir anfangs ausgegangen sind."

Wir begrüßen die sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema und die Transparenz mit der hier die eigene Entscheidung reflektiert wird. Wir wünschen uns, dass weitere Organisationen das Überwachungspaket der EU-Kommission noch einmal kritisch betrachten und sich dafür einsetzen, dass das Gesetz zurückgezogen wird. Statt der Chatkontrolle braucht es rechtsstaatlich vertretbare und zielführende Maßnahmen, welche Kinder tatsächlich schützen.

stiftungbildung.org/fuer-kinde

Folgen

@digitalcourage Das wird die EU nicht aufhalten. Da geht es gar nicht um den Schutz von Kindern, es geht darum Instrumente für Massenüberwachung durchzudrücken.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com, yahoo.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.