Folgen

Ich fand ja schon scheiße, bevor es cool wurde.

Neoliberaler Dude, der meint mit einer lässig-coolen Attitüde über seinen toxischen Arbeitsethos hinweg blenden zu können.

@oxymo
»Neoliberaler Dude«?
»Arbeitsethos«?

Ich tu mich schwer mit diesen Begriffen in diesem Kontext.

Zugegeben. Würde irgendwie auch zu arabischen Clans oder der Mafia passen.

@nosi wohl wahr, aber der (für mich) entscheidende Unterschied zu z.B. Mafia ist der selbsterklärte Weltverbesserungsanspruch bei gleicher Verwertungslogik

@oxymo

Ist da tatsächlich ein Unterschied?

Der »selbsterklärte Weltverbesserungsanspruch« und die »Verwertungslogik« ist lediglich eine Frage des Standpunkts: Für die Mafia wird – aus ihrer Sicht – die Welt definitiv besser. :mastowink:

@nosi ich würde sagen ja, aber du hast schon Recht - wie ich hier erstmal nicht mehr als eine gewisse Perspektive einnehme, ist es in der der Standpunktfrage relevant.

Eine philosophische Debatte über Konstruktivismus vs Materialismus wäre da sicher sehr spannend, aber in dem Rahmen vielleicht etwas ausufernd. 😉

@oxymo

Das Problem von Herrn K. ist der von ihm praktizierte „Etikettenschwindel“.

Hätte er z.B. erzählt, er verbessert die Bedingungen in Bangladesch mit dem Geld und hätte tatsächlich wenigstens „ein bisschen“ mehr Geld dort gelassen, hätte er sich immer noch goldene Klöten verdient. Die würden ihn dann nicht so runterziehen, wie sie es jetzt tun.

@nosi pragmatischer Ansatz.
Ich ziehe in Zweifel, das eine höhere Barzahlung für Menschen in Bangladesch, bei der erklärten Intention die Welt zu verbessern, kein Etikettenschwindel ist, aber an der Stelle ein ehrliches Dankschön für den anregenden Austausch.

@oxymo

Ich habe „in maximaler Kürze“ ein »Marketing-Konzept« zusammengeschoben – was es in keiner Weise ethischer oder sonst wie nobler gemacht hätte. Es würde „Herrn K.“ lediglich weniger hart auf die Füße fallen.

Das „Danke“ kann ich aufrichtig erwidern.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com, yahoo.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.