Folgen

Da sind sie wieder, die Gesinnungsterroristen und Bessermenschen:

Wer eine abweichende Meinung hat, wird stummgeschaltet. Auch wenn diese abweichende Meinung nicht einmal justiziable Inhalte transportiert. Wer nicht im eigenen Kanon stramm auf Linie mitmarschiert und ausschert, wird deplatformt.

troet.cafe/web/statuses/106001

Das Fediverse ist genauso kaputt wie Twitter & Co.

@nexusplasma

Es ist eigentlich nicht das Fediverse, das kaputt ist, sondern die linke Ideologie, die einmal an der Macht alle Klassenfeinde unschädlich machen will. Lasst sie ruhig ihren Antifaschistischen Schutzwall um ihre sozialistischen Instanzen bauen und sich damit selbst vom Diskurs ausschließen.

@nexusplasma Das #Fediverse ist nicht gleich kaputt bloß weil kleingeistige Instanzen sich von anderen Instanzen abschotten wollen. Das widerspricht zwar irgendwie der Idee des Fediverse, aber niemand ist zur Föderation gezwungen. Für die Menschen in den sich abschottenden Instanzen kann das einen aufwendigen Umzug zu einer anderen Instanz notwendig machen, aber das trifft ja auch auf gefrustete Nutzer der geschlossenen Netzwerke zu.

@dmk Es greift aber immer weiter um sich, je mehr die Gesinnungsdiktatur zunimmt. Das war schon seit 2015 zu beobachten und hat sich mit Beginn Corona nun nochmals deutlich verschärft.

Ich verfolge seit langem schon einen noch föderativeren Ansatz: Ca. 150 Nachrichtenquellen lese ich per RSS-Feed in einem eigenen TT-RSS.

Nur das Diskutieren zu einzelnen Artikeln ist mühseliger, weil man das dann auf den Servern der Betreiber unter dem jeweiligen Artikel tun muss...

@nexusplasma Diese Entwicklung kann ich leider auch beobachten und verstehe durchaus die diesbezügliche Kritik am Fediverse. Nun, mal sehen wie es damit weiter geht. Aber witzig, wir verwenden denselben RSS-Sammler :)

@Nexusplasma Vielleicht hast Du Interesse mal Hubzilla zu probieren, da kannst Du über das ActivityPub-Protokoll in Deiner eigenen Timeline von Deinem Hubzilla Hub aus direkt ins Fediverse tooten und antworten. Ich antworte gerade von meinem Hub aus auf deinen Toot. Ist echt super praktisch.
Hubzilla versus Mastodon



Zwei Netzwerke, die gegensätzlicher nicht sein könnten

@hub Danke für die Idee, habe ich mir mal angeschaut, aber ad acta gelegt, aus folgenden Gründen:

1. Usability ist wirklich, wie von dir geschrieben, grausig. Ich habe mich schon an vieles gewöhnt, aber das ist schon grenzwertig.

2. Ich habe mich mal daran versucht, das zu installieren, habe schon viele PHP Apps zum Laufen bekommen, aber das scheitert an einem angeblich nicht funktionierenden URL Rewrite, obwohl der funktioniert.

3. Doku des Projekts konnte auch nicht weiterhelfen.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke diese Euch den Einladungslink zu.