Angehefteter Beitrag

Heute Vormittag mussten wir uns von einem unserer Kaninchen für immer verabschieden. Der kleine Twix hat seinen letzten Gang über die Regenbogenbrücke angetreten. Völlig unerwartet. Nur etwas mehr als 3 Jahre sind ihm vergönnt gewesen.

Die gesamte Familie ist komplett am Ende und wieder einmal wird klar, wie wichtig die Zeit mit unseren Liebsten ist und wie irrelevant und unbedeutend alles andere darum herum.

Ich komme zurück, wenn es mir danach ist...

Angehefteter Beitrag

Eine trübe Woche geht zu Ende, doch langsam sehen wir Sonnenschein am Horizont. Wir alle haben viel geweint in den letzten Tagen. Verstehen kann das nur, wer selbst tagtäglich mit Tieren zusammenwohnt und das Leben mit ihnen teilt.

Gestern ist der kleine Lou bei uns eingezogen und unsere verwitwete Zibbe Susi fand ihn erstmal komisch mit den hängenden Ohren, aber mittlerweile findet sie ihn toll.

Es geht wieder aufwärts, langsam aber stetig.

Twix, wir werden dich nie vergessen, du warst toll!

Linke bei Abtreibung:
"Mein Körper, meine Entscheidung."

Linke bei :
"Dein Körper, meine Entscheidung."

🤗

Neues zu :

Das Käseblatt Focus, dirigiert von Spahns Liebstem, titelt, Kimmich hätte sich nicht richtig informiert.

m.focus.de/sport/fussball/komm

Fakt ist, was auch Kekulé in seinem Podcast sagt: über die unknown Unknowns kann niemand eine Aussage treffen, da die Zeit dazu fehlt und wir keine Zeitmaschine haben. Siehe auch Pandemrix (Narkolepsie durch Adjuvanzien) und Contergan (Behinderungen bei Föten). Beides ist erst lange Zeit nach der Anwendung aufgeflogen.

troet.cafe/@nexusplasma/107152

Die Stadt Weimar muss erkennen, dass die Zahl der vollständig Geimpften auf den Intensivstationen explodiert.

Was macht man da?

Man beschließt, die Zahlen nicht mehr zu veröffentlichen, da sie ja Impfgegnern und Querdenkern in die Hände spielen könnten.

Ich denke, nach dieser Bankrotterklärung braucht man über die Wirksamkeit der Impfung eigentlich gar nicht mehr zu diskutieren...

Die feiern auf Twitter gerade wieder Empörungsparty.

Das Opfer heute:

🤣 🙈

mobile.twitter.com/search?q=%2

Aber neben dem Genuss, sich live mit anzuschauen, wie da gerade wieder Twitter angezündet wird, fällt mir auf, es sind auch viele Beiträge darunter, die mit dem Boden der Realität unter den Füßen ganz berechtigt fragen: "Was geht das euch an, ob der geimpft ist?"

Meine Antwort auf die Frage "Sind Sie geimpft?" ist übrigens in letzter Zeit "Mögen Sie Analsex?" 😈

Wie Katharina Schulze, Fraktionschefin der , die immensen Grundrechtseingriffe und Freiheitsentzug durch die Maßnahmen verharmlost und wie ihr das mit wenigen Sätzen durch eine Betroffene wiederlegt wird:

mobile.twitter.com/kgdr63/stat

Das Sprechendste an dem Thread ist das Schweigen der Frau Schulze. Dies illustriert am besten das völlig verquere und ideologisch verblendete Weltbild, das die Grünen offenbar immanent in sich tragen. Ein Realitätsverlust par excellance. 🤮

Frankreich, Italien, Österreich. Das Ignorieren der Realität und dieses sture Beharren darauf, dass sich gefälligst alle impfen lassen müssen, obwohl inzwischen klar ist, das Geimpfte genauso am Infektionsgeschehen teilnehmen, lässt nur einen Schluss zu:

Die Regierungen dieser Länder sind vollständig korrupt und nur noch der Pharma Industrie hörig. Das Wohl der Allgemeinheit hat hier niemand mehr im Blick, ebenso wenig wie Menschenrechte oder Kindeswohl.

Diese Staaten sind komplett am Arsch.

Die Linken von der mal wieder:

Polizisten auf die Mülldeponie werfen ist in Ordnung, ein rechter Verlag, der mit Worten droht, und das gar noch einem TAZ Journalisten, geht natürlich gar nicht...

taz.de/Abschaffung-der-Polizei

taz.de/Rechter-Verlag-bedroht-

implodiert gerade wieder und da hat meine Neugier keine Ruhe gegeben.

und ist wohl das Problem.

Da sind wohl Verlage dabei, die einigen nicht passen, weil rääächts. Wie bei vielem würde ich mal sagen - wenn illegal, dann sorgt unsere Justiz dafür, dass die von der Bildfläche verschwinden. Wenn legal, dann muss man das wohl ertragen (tolerare).

"Prominente" springen ab. Ich lese viel, kenne die aber nicht:

hessenschau.de/kultur/buchmess

So geht Nächstenliebe der Evangelischen Kirche in Corona-Zeiten:

Kostenlose Mahlzeiten für Bedürftige in Nußloch nur mit dem heiligen 2-G:

journalistenwatch.com/2021/10/

Geschichten aus dem Leben:

Patricia Kelly, 51, eine Covid-Genesene, danach nochmals geimpft, jetzt mit schwerem Verlauf im Krankenhaus:

bild.de/unterhaltung/leute/leu

Nanu? Hieß es nicht die ganze Zeit, Florida sei quasi ein "failed state", weil es dort keine Lockdowns, keine Maskenpflicht und ähnliches gab und das Leben dort einfach weiterlief? Hieß es nicht, Florida würde durch einen wahren Corona-Tsunami hinweggespült werden und in den Untergründen der Welt verschwinden?

Nun, wenn ich mir die Zahlen so anschaue, dann kann ich von all dem wenig sehen. Der Bundesstaat steht besser da als viele andere.

Inzidenz: 14
Impfquote: 50%

nytimes.com/interactive/2021/u

nutzt einen schmutzigen Trick, um die zu umgehen.

Die irische Datenschutzbehörde findet das so in Ordnung.

Max Schrems veröffentlicht diese Einschätzung der Behörde auf der Seite seiner Organisation NOYB.

Die Behörde besteht nun darauf, die Dokumente wären vertraulich und müssten gelöscht werden.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

golem.de/news/irische-datensch

Die deutliche Übersterblichkeit in Deutschland setzt sich fort.

Während die durchschnittlichen Sterbefälle je Tag normalerweise so um die 2.500 herum pendeln, zeigt die rote Linie für 2021 seit mehreren Wochen schon heftige Ausschläge Richtung 3.000 pro Tag, wie sie allenfalls in den großen Hitzeperioden in den Sommern zu sehen sind.

Die ca. 45 Corona-Toten pro Tag können diese Ausschläge zumindest nicht erklären...

Bestimmt ganz viele davon starben

Kinderimpfungen mit abgetriebenen Embryonen produzieren.

Kann man machen, scheint allgemein in der Pharmaindustrie Konsenz zu sein. Aber wissen soll das natürlich niemand...

wochenblick.at/zellen-abgetrie

Zwei Ärzte in Lüchow lassen nur Ungeimpfte in die Praxis

ndr.de/nachrichten/niedersachs

Wie der NDR-Staatsfunk berichtet, ermittelt bereits die Ärztekammer in ihrer Eigenschaft als Aufsichtsbehörde zu diesen "Vorfall".

Mich würde einmal interessieren, ob die Ärztekammern auch bei Ärzten, die Ungeimpften eine Behandlung verweigern, mit dem gleichen Elan zur Tat schreiten wie hier. Oder ob hier wieder mal die einen doch gleicher als andere sind?

Ältere anzeigen
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke diese Euch den Einladungslink zu.