@holzgedackt Cryptpad (cryptpad.fr/). verschlüsselt alle Daten, die auf dem Server gespeichert werden. Gibt hier im Fediverse auch einige Admins, die das auf Ihren Servern anbieten. Falls das zu unsicher ist, kann man auch, wenn man sich auskennt, selbst auf einem Server betreiben.

Ansonsten evtl noch über Nextcloud das Office Programm nutzen.

Gestern Abend wurde die 1.000 Nutzer Schwelle im troet.cafe überschritten :mastolove: :mastogrin: :mastodon: 🚀 🐘 🎉

@almn76 Eigentlich sollte das in den DSGVO des Unternehmens geregelt sein, denke aber da haben noch viele Unternehmen Nachholbedarf. Viele lösen es einfach über ein Firmennotebook, oder aber schalten sich via Fernsteuerung auf den Rechner/Server in der Arbeit. So dass der private Rechner daheim keine Daten vorhält/vorhalten sollte.

@beko Vielen lieben Dank für Deine Spende. Das hilft natürlich immer 👍🏻 😀

@KopfKrieg@mastodon.bayern Ja, verstehe. Ansonsten gibts hier noch die "Original" Suche unter instances.social/ , eventuell sind da noch ein paar mehr Instanzen aufgezählt.

@KopfKrieg@mastodon.bayern Auf joinmastodon.org/ gibts im Abschnitt "Registrieren" auf der Startseite eine Auswahlbox aus vielen Instanzen, hast da schon mal nachgesehen?

@beko Man könnte höchstens den Admin von bonn.social anschreiben und fragen, ob er Deinen Account manuell löscht.

@beko Ah ok, verstehe. 2017 gabs das troet.cafe noch nicht. Seit 2017 hat sich auch noch einiges an der Technik von Mastodon geändert, glaube damals gabs auch noch gar keine richtigen Löschmechanismen. Generell lösche ich alle 30 Tage alle "verwaisten" Einträge. Das geht seit der letzten Version, macht aber sicherlich nicht jeder Admin.

Aber ich geb Dir auch Recht. Internet vergisst nichts. Da bleibt immer noch genug online, auch bei Mastodon.

@eXeler0n Nö, aber wann ich es gelöscht habe 😂

@nipos
Ist in den Einstellungen -> Administration -> Sidekiq aufgezeichnet. Ist sozusagen die GUI zum Queue-System von Mastodon. Dort werden alle "Jobs" die im Hintergrund (nicht im Browser) laufen angezeigt/verwaltet.

@beko Das löschen kann eine ganze Weile dauern, da der Löschbefehl an jede verbundene Instanz gesendet wird. Aktuell verarbeitet troet.cafe am Tag ca 150.000 dieser und anderer Anforderungen, dass sind knapp 2 in der Sekunde (1,7 um genau zu sein). Wenn sich das auf dem System staut kann es auch mal ein paar Stunden dauern, bis ein Toot überall gelöscht ist. Hoffe ich konnte ein wenig Einblick geben.
@nipos

Mehr anzeigen
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com Adressen angenommen werden. +++