Lacrima teilte
Lacrima teilte

Die Berliner #Polizei hat gerade über Hundert Plakate von #dwenteignen in #Kreuzberg beschlagnahmt. Ein Plakatierteam wurde kontrolliert und musste alles abgeben. Angeblich zur "Gefahrenabwehr". Ordnungswidrigkeiten und Verstoß gegen #Infektionsschutzgesetz sind die Vorwürfe.

Das Plakatieren ist dabei auch unter der aktuellen InfektionsschutzVO in Berlin nicht illegal. Unsere Plakatierer*innen sind außerdem nur in 2er Teams unterwegs, halten Abstand und achten auf Hygiene!

Lacrima teilte

Hanau, Münster 

#Hanau-Gedenk-Veranstaltung #Münster organisiert von der Gruppe #odak auf dem #Schlossplatz

1430 - Noch keinerlei Redebeiträge.

Lacrima teilte

Please remember: functional cookies (login session, shopping carts) do not need user consent. So every time you see one of this oversized cookie banners someone is trying (often through dark patterns) to make you accept the whole tracking and spying as well. Don't be mad at the legislative for creating the need for tracking consent. Be mad at the websites that are trying to stir you up against that law by annoying you with those banners.

Lacrima teilte

Female researchers as a percentage of total researchers by country.

Lacrima teilte

Meiner Erfahrung nach bekommen Frauen viel eher das Label unhöflich, mürrisch oder egoistisch verpasst als Männer - bei exakt gleichem Verhalten. Es wird von kleinauf vermittelt, dass Frauen eine Art emotionaler Puffer für ihr Umfeld zu sein haben. Wer das verweigert, fällt auf.

Lacrima teilte

Wir haben mit der jungleworld über die Räumung des Camps in der #RummelsburgerBucht gesprochen.
Leider begrenzten uns Vorgaben zu Umfang & Form des Artikels etwas, daher kommt im Laufe des Tages noch ein ergänzender Blogpost unsererseits.

jungle.world/artikel/2021/06/d

Lacrima teilte

I was
reminded today of the reboot of #indymedia which in light of todays media landscape and corporate narrative, we need more than ever!

The reboot of the indymedia project

We are a wide affinity group working to reboot the global indymedia network using modern federated protocols such as #activitypub.
🔗 conf.tube/videos/watch/953de89

Lacrima teilte

Stadt Münster nimmt Kurs auf #Gemeinwohl

Bündnis 90/Die Grünen, SPD und Volt nehmen #Gemeinwohl-Ökonomie in ihren Koalitionsvertrag auf: Ethisches Wirtschaften zum Wohl von Mensch und Umwelt.

„Gemeinwohl-Ökonomie etablieren“. Mit diesem Schritt bekennt sich die frisch formierte Koalition aus Bündnis90/Die Grünen/GAL, SPD und Volt in Münster zur Gemeinwohl-Ökonomie. Als erster Stadtrat überhaupt richtet Münster seine Wirtschaftspolitik damit umfassend an dem innovativen und nachhaltigen Wirtschaftsmodell aus.

Stadt Münster nimmt Kurs auf Gemeinwohl – pressenza.com/de/2021/02/stadt

climatejustice.social/media/3P

Und ich bin auf -Suche in . Am liebsten würde ich in einer großen WG oder einem wohnen. Hat jemand Tipps, wie ich an die Informationen komme, dass neue Mitbewohner*innen gesucht werden?

Weil ich endlich eine verschlüsselte Festplatte mit Arch Linux habe und die Entschlüsselung meiner Emails über so ewig braucht, ist es Zeit, wieder einzurichten. Ich schiebe das aber noch weg, weil der Anfang immer am kompliziertesten ist.

Lacrima teilte

Hallo,
Ich schreibe die Tage etwas mehr zu mir und richte mein Profil ein :)
Ich bin mir auch nicht ganz so sicher, ob das für mich die „richtige Instanz“ ist, aber ich wollte mal den ersten Schritt machen um mich aus dem Twitterstrudel zu befreien und kenne hier jemand. :) Ich bin libertären/anarchistischen Einstellungen sympathisch genug um hier mal anzufangen. (Würde den Post sprengen).
Naja, also erstmal ein fröhliches winke–winke, schön hier endlich gelandet zu sein :) 👋 😍

Lacrima teilte

Und wenn wir das ganze Klimathema einfach mal weglassen?

Dann sterben lt. einer Studie pro Jahr auch jetzt schon 8 Millionen Menschen weltweit an den Folgen der Luftverschmutzung durch fossile Brennstoffe, in Dtl. 200 000 Menschen.

Ist es uns das wert?

sueddeutsche.de/wirtschaft/bre

Lacrima teilte
Lacrima teilte

Heute lief die #Interkiezionale in Berlin (#b1209). Dazu - bis auf den Syndikats-Bot - leider nichts hier im Fediverse zu lesen.

Die nächste findet wohl #b3110 satt. Ich hoffe, dass es wenigstens den ein oder anderen Bericht auf #indymedia geben wird.

Lacrima teilte

#Hörtipp für‘s spießige Sonntagsfrühstück: Ist #Adbusting strafbar?

Der Jura-Prof Mo El-Ghazi läuft sich in seinem Podcast für die #Verfassungsbeschwerde warm. Konkret geht es um den Fall mehrerer #Hausdurchsuchungen in #Berlin, die wegen eines (1!) veränderten #Bundeswehrposters genehmigt wurden. Das Landgericht Berlin findet: voll verhältnismäßig. Dagegen wird nun eine Beschwerde in Karlsruhe vorbereitet.

das-letzte-wort.buzzsprout.com

Lacrima teilte

za. 12 september, Amsterdam: Demonstration Evacuate Moria

indymedia.nl/node/48364

saturday, september 12, 16 - 17 u.
Amsterdam, Museumplein

(...)

De brand is de druppel. Niet alleen op Lesbos is de situatie onhoudbaar, ook op andere Griekse eilanden, zoals Samos en Chios, en op het Griekse vasteland staat de situatie op springen. Wachten kan niet langer en daarom pleiten wij voor een humaner asielbeleid. Wij pleiten voor de onmiddellijke opvang van minstens 500 kinderen in Nederland en daarnaast voor het evenredig opvangen in Europa van de andere vluchtelingen die vastzitten in Griekenland. Nederland heeft daar ook een aandeel in. Terwijl het kabinet te weinig doet, zullen wij onze stem laten horen.

Museumplein, Amsterdam
Zaterdag, 12 september 2020
16:00 - 17:00. Kom op tijd!
Breng spandoeken of bordjes mee, houd 1.5 meter afstand en draag mondkapjes. Blijf thuis als jij of je huisgenoten symptomen hebben.

Lacrima teilte

"Soligruppe plakativ: Mit Papier, Kleister und parlamentarischen Anfragen gegen die Verunsicherungsbehörden" 11.09. 18:00 @ Hole of Fame #Dresden #Antifa #Anarchismus

Lacrima teilte

Die Menschen aus dem Lager #Moria sind übrigens nicht auf sich alleine gestellt. Sie werden an allem gehindert ihre Situation eigenständig zu verbessern. Sie dürfen nicht einmal in die nächste fucking Stadt.

Die Menschen aus dem Lager #Moria werden nicht nur alleine gelassen.
Die Menschen aus dem Lager #Moria werden brutalst unterdrückt.

seebruecke-muenster.de/2020/09

Moria brennt!

Heute, 09.09. 18.30 Uhr Windhorststraße/Hauptbahnhof

Jetzt brennt’s!

Das Geflüchtetenlager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist heute Nacht abgebrannt. Es ist eine angekündigte Katastrophe – es war nur eine Frage der Zeit.

Die katastrophale Situation in Moria ist seit langem bekannt: In dem Lager, das ursprünglich für 3000 Personen ausgelegt ist, lebten bis gestern Abend mehr als 13.000 Menschen.
In Zeiten der Corona-Pandemie mussten Tausende ...

Ältere anzeigen
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke diese Euch den Einladungslink zu.