Unionspolitiker wollen „härtere Gangart“ gegen „Gefährder“
Berlin (KNA/iz). Laut einem Bericht der "Welt" (Mittwoch) wollen Innenpolitiker von CDU und CSU eine härtere Gangart gegen „islamistische Gefährder“ in Deutschland durchsetzen. „Der terroristische Islamismus ist und bleibt eine der größten Bedrohungen der inneren Sicherheit in Deutschland und
islamische-zeitung.de/unionspo
&Ideologie

Erstes bundesweites Meldeportal für antimuslimische Diskriminierungen startet
Vorurteile bei der Job- und Wohnungssuche, Beleidigungen auf der Straße, Angriffe auf Moscheen, Drohbriefe und immer wieder Gewaltdelikte: Seit Jahren werden in Deutschland Muslim*innen und muslimisch wahrgenommene Menschen zur Zielscheibe von Ha
islamische-zeitung.de/erstes-b

Erstes bundesweites Meldeportal für antimuslimische Diskriminierungen startet
Vorurteile bei der Job- und Wohnungssuche, Beleidigungen auf der Straße, Angriffe auf Moscheen, Droh-briefe und immer wieder Gewaltdelikte: Seit Jahren werden in Deutschland Muslim*innen und muslimisch wahrgenommene Menschen zur Zielscheibe von H
islamische-zeitung.de/erstes-b

44 Länder fordern unabhängige Beobachter für Xinjiang
Genf (dpa). Mehr als 40 Länder haben China aufgefordert, unabhängige internationale Beobachter in die Region Xinjiang zu lassen, wo die muslimische Minderheit der Uiguren lebt. UN-Hochkommissarin Michelle Bachelet solle ebenfalls ungehinderten Zugang erhalten, verlangte die kanadische Botschafterin Leslie Norton am 2
islamische-zeitung.de/44-laend

Gipfel in Berlin: Libyens Friedensprozess braucht neue Impulse
Hochrangige Akteure des Libyen-Konflikts treffen sich zum zweiten Mal in Deutschland, um die Stabilisierung des Bürgerkriegslandes voranzutreiben. Dort ist der politische Prozess ins Stocken geraten. Von Cindy Riechau

Tripolis/Berlin (dpa). Uneinigkeit über den Ablauf der Wahl, unzählige Milizen und ausländisc
islamische-zeitung.de/gipfel-i

Das Werk von Suhrawardi ist voller Rätsel
(iz). Ist sie denn nun untergegangen die Philosophie in der muslimischen Welt oder nicht? Was ist Philosophie überhaupt? Handelt es sich nur dann um eine Philosophie, wenn ein Denker eine Denkschule begründet? Und was hieße: die Philosophie sei untergegangen? Hieße es, dass die Menschen sich nicht mehr trauten zu philosophieren über ihr eigenes Dasein? 

islamische-zeitung.de/das-werk

Der syrische Autor Rafik Schami wird 75 Jahre alt
Sie handeln von Kalligrafen und Kameltreibern, Sehnsucht und Sinnlichkeit: Der syrische Autor Rafik Schami entführt in seinen Büchern in eine exotische Welt voller Abenteuer und Leidenschaft.

Berlin (KNA). Seine Geschichten gleichen unendlichen Träumen. Wenn Rafik Schami zu erzählen beginnt, lockt er den Leser – ob jung oder alt – auf eine Reise i
islamische-zeitung.de/der-syri

BioNTech: CEO Uğur Şahin kann durch Patentverzicht mehr Leben retten
Vor der Hauptversammlung der BioNTech SE am 22. Juni appelliert die globale People’s Vaccine Alliance (PVA) eindringlich an Professor Uğur Şahin, vorübergehend auf den Patentschutz für den Covid-Impfstoff Comirnaty zu verzichten. Şahin und seine Ehefrau, Dr. Özlem Türeci, könnten ihre
islamische-zeitung.de/biontech
&dieFolgen &Recht

Flucht: Maas will neuen EU-Deal mit der Türkei
Berlin (KNA). Außenminister Heiko Maas (SPD) hat einen neuen Flüchtlingsdeal mit der Türkei gefordert. „Wir brauchen ein Update der Migrationszusammenarbeit mit der Türkei“, sagte Maas der „Welt“ (Montag). Die EU habe ein großes Interesse daran, dass das Migrationsabkommen mit Ankara weiterentwickelt und fortgeschriebe
islamische-zeitung.de/flucht-m

Fünf Konsequenzen aus dem Amri-Ausschuss
Zwölf Menschen sterben bei dem Anschlag, den ein Islamist im Dezember 2016 in Berlin verübt. Für ihre Angehörigen und für die Verletzten, die zum Teil bis heute unter den Folgen leiden, war wichtig, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Doch ein paar Puzzleteile fehlen noch.

Berlin (dpa). Mehr als drei Jahre lang hat im Bundestag ein Untersuch
islamische-zeitung.de/fuenf-ko
&Ideologie

Fachtag zum Thema „antimuslimischer Rassismus“
Duisburg (iz). Am 29. Juni bieten mina e.V. (Muslimisches Frauenbildungszentrum aus Duisburg) sowie AMuRa (Servicestelle zur Sensibilisierung für antimuslimischen Rassismus und zur Stärkung intersektionaler Feminismen) gemeinsame einen halbtätigen Fachtag zum antimuslimischen Rassismus an. Dabei werden vier verschiedene R
islamische-zeitung.de/fachtag-

Weltflüchtlingstag: Projekt RISE zur Perspektive von Jugendlichen
München (RISE). Die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Konflikten und Verfolgung flüchten, steigt seit Jahren und ist so hoch wie noch nie. In Deutschland werden das Thema Flucht und die damit verwobenen Diskurse um Integration und Migration häufig kontrovers und emotional diskutiert.

islamische-zeitung.de/weltflue

Bremen: Aufruf zum sozialen Frieden
Bremen. In einem gemeinsamen Aufruf haben sich die Jüdische Gemeinde im Lande Bremen, die DITIB Niedersachsen und Bremen, die Islamische Föderation Bremen sowie die Schura Bremen an die Öffentlichkeit gewandt. Mit großer Besorgnis habe man die jüngsten Ereignisse in den palästinensischen Gebieten und Israel beobachtet. „Allen Angehörigen der Oper und Verletzten gil
islamische-zeitung.de/bremen-a

Helfer von Terroristen in Frankreich zu Haftstrafe verurteilt
Paris (dpa). Der Hauptangeklagte in einem Terrorprozess um die Ermordung eines Polizisten auf der Pariser Prachtstraße Champs-Élysées ist Berichten zufolge zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der Mann hatte nach Einschätzung des Gerichts dem Attentäter Karim C. die Waffe verkauft, mit der dieser die T
islamische-zeitung.de/helfer-v
&Ideologie

Studie zu Spaltung der Gesellschaft iseht verfestigte Lager
Ein Drittel der Bevölkerung gehört laut einer Studie einem von zwei Blöcken an, die sich mit verhärteten Positionen gegenüberstehen – bei Themen wie Zuwanderung oder Demokratie. Experten sehen die Spaltung mit Sorge. Es gehe um einen grundlegenden Identitätskonflikt. Von Yuriko Wahl-Immel

Münster
islamische-zeitung.de/studie-z

Erneut fordern Hamburger CDU und AfD Aussetzung von Staatsvertrag
Hamburg (iz). Immer wieder kam es in den letzten Jahren zu Forderungen seitens der Hamburger CDU sowie der lokalen AfD an den Senat der Hansestadt, den bestehenden Staatsvertrag des Senats mit der Schura (Rat der Islamischen Gemeinschaften) auszusetzen. Anlass für die jüngsten Äußerungen war der Verweis a
islamische-zeitung.de/erneut-f

Stark kritisierte „Islamlandkarte“ wieder am Netz
(iz). Die von der österreichischen Zivilgesellschaft, Politiker*innen und muslimischen Vertreter*innen stark kritisierte sogenannte Islamlandkarte ist wieder im Netz zugänglich. Zuvor war sie nach den öffentlichen Reaktionen einige Tage lang nicht mehr erreichbar. Eine geforderte Registrierung von Nutzer*innen wurde bisher n
islamische-zeitung.de/stark-kr

Jerusalem: Tausende Nationalisten zogen mit Flaggen durch die Stadt
Jerusalem (KNA/iz). Tausende Nationalisten sind bei einem bereits im Vorfeld kritisierten Flaggenmarsch durch Jerusalem gezogen. Die rund 5.000 Teilnehmer schwenkten bei der Veranstaltung Israelflaggen, wie mehrere örtliche Medien am Dienstagabend übereinstimmend berichten.

Rund 2.000 Poli
islamische-zeitung.de/jerusale

„Geistige Brandstifter“: Mehr gewaltbereite Extremisten
Sie tragen nicht Springerstiefel und Glatze, sondern Trachtenjacke und Krawatte. Der Verfassungsschutz hält die sogenannten Neuen Rechten für hochgefährlich. Ihre Ideen bereiteten den Nährboden für rechtsextremistische Gewalt, warnt BfV-Präsident Haldenwang.

Berlin (dpa). Die Zahl der Menschen mit recht
islamische-zeitung.de/geistige
&Ideologie

Osnabrücker Kolleg will Imame ausbilden
Das neue Islamkolleg Deutschland in Osnabrück ist am Dienstag mit einem Festakt offiziell eröffnet worden. An das erste verbandsübergreifende Imamseminar in Deutschland knüpfen sich hohe Erwartungen. Von Michael Althaus und Alexander Riedel

Osnabrück (KNA/iz). Die Broschüre des neuen Islamkollegs Deutschland (IKD) zur Ausbild
islamische-zeitung.de/osnabrue

Ältere anzeigen
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke diese Euch den Einladungslink zu.