Der kurze Frühling der Räte
Mai 2019 um 19 h:  Lesung und Gespräch zu «Der kurze Frühling der Räterepublik» - Lesung mit Aktiven des Plenum R

RevolutionsWERKSTATT - 100 Jahre Bairische Revolution und Räterepublik
Sendlinger KulturschmiedeDaiserstraße 2281371 München
«Der kurze Frühling der Räterepublik»
Vor hundert Jahren gelang einem behäbigen Völkchen am Rande der Alpen eine der wenigen erfolgreichen Revolutionen
fairmuenchen.de/der-kurze-frue

Kunst der Demokratie?
Gegensprechanlage 8.5. 21h Radio LoRa München 92,4

Anrufen während der Sendung und mitreden: 089 – 489 523 05

Als ich damals etwas Kunst lernte, war immer eine hierarchische Ordnung, und die meisten Künste tun sich mit Beteiligung immer noch schwer. Mein späterer Lehrer Augusto Boal hatte als Senator in Rio de Janeiro das Legislative Theater entwickelt, am 2.5
fairmuenchen.de/kunst-der-demo

Bewegungen der Jahre
Die Methoden des Theater der Unterdrückten von Augusto Boal, inspiriert von der befreienden Pädagogik von Paulo Freire, trafen in den 1970er Jahren in der BRD auf eine wache Szene von Pädagog*innen und Theaterleuten, die zwischen Aufbruch und Arbeitslosigkeit, Berufsverboten und Bildungsreform oszillierte:

Der Postfaschismus war durch die Friedens
fairmuenchen.de/bewegungen-der

Karfriday for Future
Auch am Karfreitag: München, 11:00 Uhr, Königsplatz (!)

fridaysforfuture.de/streikterm

In den letzten Jahren hat sich herausgestellt, daß nicht-religiöse Menschen unsicher sind, mit welchen Aktivitäten am Karfreitag sie ungewollt die Gefühle christlicher Mitmenschen verletzen. Daher hier einige Infos:

Am Karfreitag vergegenwärtigen wir
fairmuenchen.de/karfriday-for-

Karfriday for Future
Auch am Karfreitag: München, 11:00 Uhr, Königsplatz (!)

fridaysforfuture.de/streikterm

In den letzten Jahren hat sich herausgestellt, daß nicht-religiöse Menschen unsicher sind, mit welchen Aktivitäten am Karfreitag sie ungewollt die Gefühle christlicher Mitmenschen verletzen. Daher hier einige Infos:

Am Karfreitag vergegenwärtigen wir
fairmuenchen.de/karfriday-for-

“How do you stay warm?“ The most common visitor question in winter.

Answer:
Larger collective treehouses & towers have stoves otherwise up till last nigh staying warm meant sleeping in 2-3 sleeping bags.

#HambacherForst #HambiBleibt t.co/x5zu05sbPP

[#bot]

verschärfter Kapitalismus – Ostermarsch
Die Rüstungs-Unternehmen sind - neben der Auto-Industrie - nur die Spitze im Land, von der nur leise gesprochen wird, aber die wirklich großen Spekulationen laufen in den Steuer-Oasen, in denen unsere Arbeit und und unser Konsum verzockt wird.

Alle nehmen die Infrastruktur erst wahr, wenn sie ausfällt, und den schlimmsten Ausfall zeigen grade Bahn, BundesreGierung und die Part
fairmuenchen.de/verschaerfter-

„Lieferwagen übersieht Radfahrerin“

Immer diese selbstfahrenden Autos.

verschärfter Kapitalismus – Ostermarsch
Die Rüstungs-Unternehmen sind - neben der Auto-Industrie - nur die Spitze im Land, von der nur leise gesprochen wird, aber die wirklich großen Spekulationen laufen in den Steuer-Oasen, in denen unsere Arbeit und und unser Konsum verzockt wird.

Alle nehmen die Infrastruktur erst wahr, wenn sie ausfällt, und den schlimmsten Ausfall zeigen grade Bahn, BundesreGierung und die Part
fairmuenchen.de/verschaerfter-

Fridays for Future FFF muc
gegensprechanlage 10.4. ab 21h in www.lora924.de

mit Jan und Paul in der Sendung: Anrufen während der Sendung und mitreden: 089 – 489 523 05

Monatliche Erinnerungs-und Programm-Mail bestellen bei fritz @ fairmuenchen.de

Streiktermine

Hier findest du die nächsten Termine für Streiks in deiner Umgebung!

FORDERUNGEN VON FFF
fairmuenchen.de/fridays-for-fu

Forumtheater
Forumtheater ist die zentrale Methode im Theater der Unterdrückten von Augusto Boal, der die neuen Methoden aus den Inszenierungen und in den Befreiungsbewegungen Lateinamerikas sowie aus den Ideen Bert Brechts und der Pädagogik Paulo Freires entwickelt hat, um ein kommunikatives Theater zu schaffen.

Augusto Boal inszenierte in Brasilien, studierte in den USA, migrierte nach Argentinien und dann ins Exil nach Europa, am 2. Mai 2009,
fairmuenchen.de/forumtheater/

Räte in München Mi 10.4. 19h
das Archiv der Münchner Arbeiterbewegung hat mich gebeten, mein neues Buch „Räte in München. Anmerkungen zum Umsturz und zu den Räterepubliken 1918/19“ mit einem Vortrag vorzustellen.

Diesem Ansinnen komme ich gerne nach am

Mittwoch, 10. April, 19 Uhr im Gewerkschaftshaus

in der Schwanthalerstraße 64 in München

Das geschätzte
fairmuenchen.de/raete-in-muenc

Frieden braucht neue Schärfe
Friedensarbeit und Pazifismus wurde schon vor 100 Jahren als Bolschewisten, "Vaterlandsverräter" und "gefährliche Idealisten" abgetan, die sogar in die Psychiatrie gehörten. Die Pfarrer, deren Themen eigentlich um den Frieden kreisen sollten, ließen sich zum Waffen segnen einspannen, die Bischöfe wurden zu Hetzern gegen die sozial Denkenden ... und nach d
fairmuenchen.de/frieden-brauch

Hedwig Kämpfer (1889 – 1947) im KÖSK
Hedwig Kämpfer (1889 - 1947) war eine mutige Frau.

Wie eine Münchner Bäckerstochter 1918 zur Revolutionärin wurde, aus Bayern ausgewiesen wurde und ab 1919 die Interessen der Frauen im Münchner Stadtrat vertrat:

darüber werden Mira Alexandra Schnoor, Adelheid Schmidt-Thomé und ich am kommenden Dienstag,  26. März um 19.00 Uh
fairmuenchen.de/hedwig-kaempfe

Prozess gegen Claus Schreer
Der Prozess gegen Claus Schreer geht in den zweiten Tag:wegen der vom Bundesinnenministerium verbotenen kurdischen Symbole

Am 18. März fand vor dem Amtsgericht München eines der vielen Verfahren wegen der Verwendung von Symbolen im Zusammenhang mit dem PKK-Verbot statt.

Angeklagt war Claus Scheer, der als Versammlungsleiter bei der der Demonstration gegen die NATO-Sicherheitskonferenz im Februar 2
fairmuenchen.de/prozess-gegen-

RT @[email protected]

Congratulations to the #SDF for this remarkable & historic achievement. This diverse force of Arabs, Kurds, and Christians did the hard fighting & suffered thousands of casualties over four difficult years, pursuing #ISIS town-to-town, block-by-block. 1/3 twitter.com/mustefabali/status

🐦🔗: twitter.com/brett_mcgurk/statu

Seht ihr sie schon wachsen, die kleinen Tomaten? Ganz klein und unscheinbar im Moment....

Mehr anzeigen
troet.cafe Mastodon Instanz

Hallo im troet.cafe! Ich möchte Euch mit troet.cafe eine sichere Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum bieten, um unbeschwert zu tröten und Euch die Möglichkeit geben, dass Ihr Mastodon bequem und einfach nutzen könnt. Eure Daten werden nicht weiter verwertet. Die Server für troet.cafe stehen in einem Rechenzentrum in Deutschland. Ich wünsche Euch viel Spaß mit troet.cafe und wenn Ihr Fragen habt, trötet mich einfach mal an :)