Ich sag mal so, ich bin kein Grünen-Wähler, aber was der Habeck hier abliefert, ist einfach spek tek! Die eigene Politik erklären, gab es sowas bisher schon einmal?

· · Web · 31 · 96 · 245

@elronat ich bin eher grün wähler, da spd seit jahren für mich unwählbar ist. ich empfinde den respekt gegenüber agnes zimmermann strack. fpd ... :mastodance:

@elronat Man kann für die sein oder gegen Sie. Der Politikstil ist sonst, aber unerreicht.

@franko Och, ich bin tendenziell auch nicht gegen die Grünen. Sie sind mir nur in einigen Bereichen zu konservativ. 😋

@elronat er hätte mal Kanzlerkandidat sein sollen, dann hätten wir jetzt einen grünen Kanzler. #Scholz ist bei mir nachhaltig unten durch.

@benny Och, auch Baerbock macht einen sehr guten Job. Der Modus, den die Grünen da an den Tag legen, ist halt echt überzeugend und gefühlt weniger paternalistisch - erfrischend!

@elronat ist sicher richtig aber ob ihrer fehlenden Erfahrung war sie keine gute Kandidatin. Habeck wäre besser gewesen.

@elronat aber wenn man mal ehrlich ist, ist die halbe Regierung falsch besetzt. Scholz, Spiegel, Lambrecht könnens nicht.

@benny @elronat Beide verwenden eine ganz klare Sprache ohne Floskeln. Beide reden nicht um den Brei herum und beide zeigen Engagement. Mit Grauen stelle ich mir vor, was passiert wäre, wenn wir eine Regierung mit Merz und Co. erhalten hätten.

@heluecht @elronat Merz ist wirklich das letzte. Ich weiß wie bei der Kandidatenwahl zwischen Laschet und Merz von einer ehemaligen MdB von "Ausmerzen" gesprochen wurde die pro Merz ist.

@heluecht
mal den Teufel nicht an die Wand ... ich hätte mir ja auch mal eine Grün/Orange Regierung vorstellen können - aber das Orange hat das etwas an die Wand gefahren (leider)
@benny @elronat
@elronat
genau von denen ... die haben sich hier komplett aufgelöst bzw. sind in der Versenkung verschwunden. #oberfranken
@heluecht @benny

@elronat Da stimmt. Das ist einfach schon unnormal befriedigend und hoffentlich ein Vorbild für andere Politiker. Transparenz isT einfach Key.

@elronat er macht das wirklich sehr gut bisher. Das gibt Hoffnung, da auch bei einem noch so verkorksten und verfilzten Politikapparat einzelne Personen dennoch einen Unterschied machen können.

@elronat nein, denn das hieße ja, dem Volk auf Augenhöhe zu begegnen. Quasi einem mündigen Bürger und das ging bis dato auf gar keinen Fall!

@elronat Kann man nur noch den Hut ziehen vor dem Mann. Völlig neuer Politik-Stil, kannte man bisher nicht und kennt man auch vom Rest der Regierungstruppe nicht (von Frau Baerbock abgesehen)

@elronat #Habeck bring für mich mit seiner hemdsärmeligen Öffentlichkeitsarbeit viel von der Transparenz zurück, die diverse Vorgänger*innen und Kolleg*innen vermissen ließen bzw. lassen. Er erklärt nachvollziehbar Abläufe und komplexe Situationen. Fürwahr ein neuer, erfrischender Politikstil, zur Nachahmung empfohlen.

@elronat Erst nachdenken, dann erklären, dann machen - was ist das denn für ein eigenartiger Politikstil? 😉

Das Gegenteil davon hat uns sehr wahrscheinlich den Großteil der "Querdenker" gebracht. Kann doch nicht sein dass das nur die Grünen verstanden haben mit der Informationsgesellschaft.

@elronat und das ganz ohne komische Gleichnisse/Metaphern, die in dem gängigen Satire Formaten wieder auf Korn genommen wären 😅

@elronat na das ist Mal eine richtig ordentliche #Erklärung von #Politik, sowie das auch immer sein sollte aus Sicht des Bürger. 😉

Meiner bescheidenen Meinung nach...😏

@elronat Mit einem Stern versehen aber über eine Quellenangabe würde ich mich noch freuen.

@elronat ich bin 100% schon immer Grünen-Wähler — und sehe das genauso. 🥰

@elronat
Naja, ein Grund für dieses erklärende und von journalistischen Zwischenfragen ungestörte Statement ist wohl auch, dass es nicht nur an das Wahlvolk adressiert sein dürfte, sondern auch an einen gewissen Herrn Putin.

@oausi @elronat Die Russen haben ja nicht damit gerechnet, dass Deutschland so schlecht von Putins Öl wegkommt. Erst zum Ende des Jahres hat man damit gerechnet. Bin mal gespannt, wie der angeschossene russische Bör jetzt reagiert.

@elronat @benny Was wurde nach der Postenverteilung gejammert, weil Habeck nicht Finanzen - und Verkehr nicht in grüner Hand liegt/lag. Wäre Lindner heute an Habecks Stelle, gäbe es nur einen Gewinner: Putin. Und ich würde auswandern. Lindner als Aussenminister? Dann wäre Neuseeland für mich noch zu nah, um auszuwandern.

@elronat Ja, so transparent mit den Bürger:innen kommunizieren, das bringt Olaf nicht auf die Reihe.

@elronat Finde ich auch. Eigentlich echt schade, dass das so was Besonderes ist, wenn Politiker ihre Politik verständlich erklären.

@elronat Das ist wirklich bemerkenswert, ich wüsste nicht, dass es so etwas schon einmal gab - gerne mehr davon 👍

@elronat Jo.
Gewählte Vertreter des Volkes, sprechen mit und für das Volk. In der Sprache des Volkes. Das klingt zwar jetzt nach n a z i sprech aber genau da liegt das Problem. Wenn du immer am Rest der Bevölkerung vorbeiwurschtelst und nicht über deine Massnahmen sprichst (oder so verschwurbelt, dass dich keiner versteht) musst du dich nicht wundern, wenn populistische Parteien Zulauf bekommen. Frau B. und Herr H. haben es verstanden. Hier können sich einige eine Scheibe abschneiden.

@elronat Man muss halt mal die Sprache korrigieren, "die Ukraine" ist halt aufgrund der Etymologie diskriminierend und sollte "Ukraine" heißen.

Da ukraina halt soviel wie Grenzgebiet heißt, und man somit indirekt die Existenz des ukrainischen Staates leugnet.

@elronat Es gibt nur wenige Nationen, die ein Artikel haben (USA, Niederlande), und Ukraine möchte wohl nicht mit denen Verglichen werden, sondern mit Deutschland, Frankreich, etc.

@elronat So etwas muss Reichweite bekommen. Klare Sätze ohne Phrasen. Ich bin schockverliebt! 👍

@nickib @elronat Ihr Profilbild beschreibt ihre Gesinnung. Vielleicht wären sie im Schoß von Zuckerberg/Musk besser aufgehoben? Gerne Diskussion! Aber mit Stil. Danke.

@nickib @skywalkersHand Ohh, herzlichen Glückwunsch als erster auf meiner Blocklist. 😘

@elronat Ich sag mal so, ich bin ein Grünenwähler, aber trotzdem überrascht, was Habeck und Baerbock für einen guten Job machen. Wären beide sehr gute Kanzlerin geworden ... nich so wie dieser ... dieser ... äh, Kanzler halt ...

@elronat
Joschka Fischer war so ähnlich, als er Außenminister wurde: Da hatte er in New York auf die Frage eines Reporters doch glatt mit "Das weiß ich nicht." geantwortet.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com, yahoo.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.