1/2 Krass wie sich die Zeiten ändern...
Ich hörte gerade einen Podcast von 2017 und einer der Hosts meinte so sinngemäß „ja, hier mal nen Wochenende in einem Wellnesshotel und da, aber eigentlich sind wir ja so und wollen auch mal wieder weiter weg und auch mal wieder fliegen. Also nur ne Stunde oder so, nur nach London oder so. Und ich weiß wir haben dann einen 9Monate-Säugling und da sind dann viele kritisch mit dem etc aber es ist ja nur ne Stunde, was denkst du dazu?“

Folgen

2/2

Und ich dachte so bei mir: WTF? Du willst fliegen? 'Einfach so'? Weil du und deine Partnerin, weil ihr 'Weltenbummler' seid? Okay, kann man mal machen, aber kein genau kein Wort zum , null , keine Erwähnung von und das hätte ich halt erwartet aber Dezember 2017 war das wohl noch nicht so relevant.

@deusfigendi Also für die eine Flugreise pro Jahr die ich mache, entwickel ich da auch recht wenig Flugscham.

@betamax65

Oh solltest du aber vielleicht, ich finde das sehr viel.

Das heißt nicht dass ich frei von Sünde wäre, ich fahre jedes Jahr über 2'500km mit meinem Benzin-PKW für Urlaubs-Ähnliche Aktivitäten, aber ich schäme mich schon dafür.

Ich meinte mit dem Beitrag aber vor allem, eine Beobachtung bei mir selbst, dass ich da heute eine gewisse Erwartungshaltung habe und Leute aus 2017 mit dieser Erwartung brechen, was mir aber damals wahrscheinlich nicht aufgefallen wäre.

@deusfigendi Also ich sehe das erstmal so: Es gibt weltweit über 4000 VIP-Flugzeuge. Von einer kleinen Luxus-Chesna bis hin zu Boeing 737. Da fliegt dann immer eine oder 2 Personen mit und der Rückflug ist dann im Regelfall auch noch ein Leerflug. Wenn man diese Dinger vom Himmel geholt hat, dann können wir gerne über meine jährliche Flugreise diskutieren. Vorher nicht.

@deusfigendi
Mein vorletzter Flug war vmtl. so vor 14 Jahren. (davor gab es jährliche Flugreisen)

Mein letzter Flug war vor acht Jahren (einfache Strecke).

Meine letzte große Reise war vor zwei Jahren. Diese Reise war eine Zugreise und hat viel Organisation, viele Tage und viele Übernachtungen für das reine Durchfahren gekostet. Jedoch war alleine die Organisation schon interessant.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke diese Euch den Einladungslink zu.