Angehefteter Beitrag
Angehefteter Beitrag

Verdacht auf Corona?

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat seit dem 28. Januar 2020 eine Hotline geschaltet, unter der sich Berlinerinnen und Berliner, die befürchten, sich angesteckt zu haben anrufen und sich beraten lassen können.

Coronavirus: Hotline
(030) 9028-2828

Die Hotline ist täglich von 8:00 – 20:00 Uhr besetzt.

berlin.de/sen/gesundheit/theme

Ordnungsamt Treptow-Köpenick appelliert: Bleiben Sie zu Hause!
Pressemitteilung vom 31.03.2020

Am vergangenen Wochenende herrschte reger Ausflugsbetrieb, vor allem in den Wäldern, Parks und Grünanlagen. Rund um den Müggelsee waren sämtliche Parkplätze überfüllt und im Treptower Park verweilten mehrere hundert Menschen auf Decken und Bänken.

berlin.de/ba-treptow-koepenick

Besuchsregelung und Besuchsverbote in Alten- und Pflegeheimen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2
Laut Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin können Bewohnerinnen und Bewohner in Alten- und Pflegeheimen derzeit nur einmal am Tag von einer Person für eine Stunde besucht werden‎. Verboten sind Besuche von Kindern unter 16 J.
berlin.de/ba-treptow-koepenick

Aus der einfachen Anaylse der Zahlen vom 31.03.2020 geht hervor, dass es weiterhin überall steigende Fallzahlen gibt. In ist die Inzidenz mit durchscnittlich 69 hoch, wobei die Innenstadtbezirke deutlich über 100Fälle/100.000 Einwohner liegen und steigend sind.

Die Todesrate steigt allenorts rasant.
In BY, BW, NRW, eskalieren die Neuinfektionen gerade.

Wer sich Fundamental über die COVID19 geannte Erkrankung informieren will dem sei der Wikipedia-Artikel empfohlen.

de.wikipedia.org/wiki/COVID-19

Für Bewilligungszeiträume, die in der Zeit vom 31. März 2020 bis vor dem 31. August 2020 (einschließlich 30.08.2020) enden, werden die Leistungen auf Basis der Verhältnisse des bisherigen Bewilligungszeitraums automatisch weiter bewilligt. Sie brauchen in diesen Fällen keinen Weiterbewilligungsantrag zu stellen.

arbeitsagentur.de/corona-faq-g

Je flacher die Kurve ist, d.h. je größer die Verdopplungszahl desto mehr Zeit haben Menschen wieder Gesund zu werden und ggf. Imun und können dann aller Voraussicht nach nicht niemanden mehr Anstecken. Aber 3-4 Wochen muss man denen schon geben.

Zeige Konversation

Aktueller Stand Berlin 29.03 Zahlen vom RKI etwa 2500 Infizierte in Berlin.

Bei einer Verdopplungszahl von 4 haben wir am 22. April ~ 160.000 Infizierte.

Je größer die Verdopplungszahl desto besser. Je mehr Zeit haben wir Medikamente zu entwickeln Menschenleben zu retten. Zu gesunden, testen, schutzkleidung…

Besucht bitte nicht eure Freunde. Bleibt zu Hause. Die Personen die jetzt aktuell im Krankenhaus liegen bzw. die ersten Todesfälle haben sich Anfang März angesteckt. Sei nicht Dumm.

Auf berlin.de gibt es nun eine eigene Statistikwebseite. Bitte nicht vergessen,

1. Die eingetragenen Fälle liegen 2-4 Tage zurück.
2. Die Dunkelziffer der Infizierten kann i.m.h.o. mit dem Faktor 10 angenommen werden.
3. Die Menschen die in den Statistiken auftauchen haben sich vor rund 14-24 Tagen angesteckt.

Das nennt man "Nachschleppen".

berlin.de/corona/fallstatistik


3 einfache Regeln, wie du die Welt vor dem Virus retten kannst:

1. Ich bleibe zu Hause.

2. Ich wasche meine Hände und halte Abstand.

3. Wenn ich draußen bin, verhalte ich mich auch ohne Symptome so, als ob ich infiziert wäre. Sobald ich Menschen begegnen könnte, heißt es also Abstand halten und zusatzlich ggf. Maske auf.


Die Fallzahlen steigen weiter überproportional an.

~ 300 neue Fälle an einem Tag, Todesrate verdoppelt. Nicht vergessen die Toten von heute sind die Infizierten von vor 2-3 Wochen.

Deshalb gilt auch weiterhin. und

rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neua

Wie merke ich, ob ich infiziert bin?

Die Infektion geschieht unmerklich.

In den in einigen Fällen entstehen Symptome innerhalb von 14 Tagen, die sind ähnlich wie die einer Erkältung. Du solltest deinen Gesundheitszustand protokollieren (Symptomekalender), um festzustellen, wie sich die Lage verändert.

❗ Bleib jeden Fall zu Hause, wenn du auch nur den Verdacht hast. Begib dich in Freiwillige Quarantäne.

Du hab nun Zeit dir Gedanken zu machen, mit wem hatte du Konktakte hattest.

Here's some COVID-19 Contact Tracing visualizations I made, in collaboration with epidemiologist Marcel Salathé!

blog.ncase.me/onestepahead/

Schon gewusst, man ist schon Tage vor den ersten Symptomen Infektiös.

Reicht mein Klopapier?

Unser genialer Rechner sagt dir, wie lange dein Klopapier ausreicht, um die Pandemie zu überleben!

reichtmeinklopapier.de/

Mehr anzeigen
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com Adressen angenommen werden. +++