Bernd teilte

Anlasslose von privaten Messenger-Chats durch den Staat: Das droht durch ein neues -Gesetz ➡️ Doch @NancyFaeser@twitter.com kann im EU-Ministerrat die Massenüberwachung noch stoppen. Unterzeichne jetzt den Appell: campact.org/chatkontrolle-stop

Bernd teilte

Wenn sich Wissing die fehlenden Schilder nicht nur ausgedacht hat, müsste es ja Dokumente dazu geben. Also haben wir beim Ministerium nachgefragt, was dazu bekannt ist.
fragdenstaat.de/a/245597/

Zeige Konversation
Bernd teilte

Das #MintApps Projekt macht viel Spaß ... und kostet mich viel Zeit. Damit künftig auch wieder mehr Freizeit übrig bleibt, werde ich die bisherige Testseite mintapps.de nicht mehr weiter betreiben.
Natürlich steht meine private Homepage weiter zu Verfügung - diese weicht jedoch teilweise deutlich ab (z.B. mehr Apps, aber weniger Sprachen).
Hat vielleicht jemand von euch Zeit und Interesse, künftig eine Testinstanz zu beitreiben? Funktioniert technisch z.B. auch mit #codeberg pages :-)
(TK)

Bernd teilte

🇩🇪 EU-Kommission will „europäischen Raum für Gesundheitsdaten“ mit europaweiter Nutzung unserer Gesundheitsdaten auch durch Industrie und Politik. So geht das gar nicht!

Meine Einordnung: patrick-breyer.de/europaeische

Das Feature - Deutschlandfunk Kultur Hörspielportal: Lauschen ob sein Herz noch schlägt - Krank ohne Krankenversicherung hoerspielundfeature.de/krank-o

Bernd teilte
Militärgefängnis Guantánamo: Eingesperrt und gefangen ohne Prozess

Berichte über Folter haben das Gefängnis in Guantánamo Bay berühmt gemacht. Es gab schon oft den Plan, es zu schließen. Aber es existiert immer noch.
Guantánamo: Immer noch gefangen ohne Prozess
Bernd teilte
Bernd teilte

"Julian Assange: Anwältin Jennifer Robinson: "Wir schlafwandeln in eine Zeit ohne Freiheitsrechte"
Jennifer Robinson sagt: Schritt für Schritt geben wir im Westen die Freiheitsrechte auf. Eines Tages werden wir sie vergessen haben. Assange ist nur der Anfang. […]"

berliner-zeitung.de/welt-natio

Bernd teilte
Autos werden länger, breiter und schwerer. Doch die Anwohnerparkgebühren liegen in den meisten Städten bei etwa acht Cent pro Tag. Der Umwelthilfe ist das viel zu günstig. Sie fordert deutlich höhere Gebühren.
Mindestens 360 Euro im Jahr: Umwelthilfe fordert teureres Anwohnerparken

Sehr ironisch und gut beobachtet:
radioReportage: Bitcoin: Echte Alternative zum Finanzsystem oder verschrobene Weltanschauung? br.de/mediathek/podcast/radior

Lieber Gemüse aus Bayern statt aus Spanien, Italien oder Marokko! Für diesen Trend und wachsenden Markt produzieren heimische Gärtnerfamilien zunehmend in riesigen beheizten Gewächshäusern. Aber ist das wirklich besser fürs Klima?

radioReportage: Land unter Glas - Gewächshausboom in der Klimakrise br.de/mediathek/podcast/radior

Das Gegenteil von Privatprofit:
radioReportage: Mein Wohl, Dein Wohl, Unser Wohl - Aufschwung für die Gemeinwohlökonomie br.de/mediathek/podcast/radior

Bernd teilte

Die Supermarktketten #AldiNord und #AldiSüd teilen eine große Gemeinsamkeit: Ihre Apps geben eure gesamten Suchhistorien an den Analysegiganten #Adobe weiter. Bei Aldi Nord interessiert sich auch #Facebook für die App-Nutzung. mobilsicher.de/apptest/frisch-

Bernd teilte

Das wünscht man seinem ärgsten Feind nicht:
Das Feature - Deutschlandfunk Kultur Hörspielportal: Lauschen ob sein Herz noch schlägt - Krank ohne Krankenversicherung hoerspielundfeature.de/krank-o

Bernd teilte

Ein paar Worte zu mir:
Ich bin Mathematiker, arbeite aber seit reichlich 30 Jahren in der IT.
Meine Interessen reichen von Enterprise Architecture bis zu IoT, aber auch Politik und Gesellschaft
#neuhier

China und die Uiguren: Kein gutes Thema:
Andruck - Das Magazin für Politische Literatur - Deutschlandfunk: Alexandra Cavelius, Sayragul Sauytbay: "China Protokolle" deutschlandfunk.de/alexandra-c

Alles gut, oder?
Andruck - Das Magazin für Politische Literatur - Deutschlandfunk: Juliane Marie Schreiber: "Ich möchte lieber nicht" - Gegen das Positiv-Diktat deutschlandfunk.de/juliane-mar

Bernd teilte

@Data
😷 🏝️ 😷 🏞️ 😷 🏕️ 😷 🗻 😷 😷 😷 000000000000000000000000🐧 😷
Maske und Umwelt
Im mdr gehört:
- Pro Jahr verbrauchte 1 Person bei Maskenpflicht 624 Masken
- biologisch abgebaut werden die Masken nach 450 Jahren
- vergangenes Jahr landeten 1,5 Mrd. Masken im Meer
- Reste wurden im Magen eines toten Pinguin gefunden

Ältere anzeigen
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.