Anniki teilte

Dozens of thousands marching in #Minsk right now. In other cities police cracking down on smaller marches detaining some people. #Belarus

Anniki teilte

Sich in der selben Zelle im Cloud-Excel-Dokument zu begegnen ist wie aus Versehen die Hand der anderen Person zu streifen.

Anniki teilte

They: "Imperative programming let's me know exactly in which order things get executed!"
Modern CPUs:

Fuck your "Old White Man"-Behavior 

If you feel triggered,
take it as a synonym for beeing stuck in your old, crusty, holding on to "traditions" mixed with chauvinistic behavior, framing woman into the kind of family-holding housekeeping-rolemodel.

Anniki teilte

Soll ich mir eine Posaune kaufen?

Finde schlafen mindestens so wichtig wie wach sein.

Verwendet man KI und Big Data eigentlich, um Verhaltensstudien durchzuführen oder anzuwenden?

Klingt beides ekelig.

Anniki teilte

Als Albert Schweitzer 1952 zur Entgegennahme des Friedensnobelpreises nach Oslo kam, forderte er die ganze Welt auf: »Wagen wir die Dinge zu sehen wie sie sind. Es hat sich ereignet, daß der Mensch ein Übermensch geworden ist... Er bringt die übermenschliche Vernünftigkeit, die dem Besitz übermenschlicher Macht entsprechen sollte, nicht auf... Damit wird nun vollends offenbar, was man sich vorher nicht recht eingestehen wollte, daß der Übermensch mit dem Zunehmen seiner Macht zugleich immer mehr zum armseligen Menschen wird..

Warum hat sich die Große Verheißung nicht erfüllt?

Daß sich die Große Verheißung nicht erfüllt hat, liegt, neben den systemimmanenten ökonomischen Widersprüchen innerhalb des Industrialismus an den zwei wichtigsten psychologischen Prämissen des Systems selbst:

1.daß das Ziel des Lebens Glück, d. h. ein Maximum an Lustempfindungen sei, auch definiert als die Befriedigung aller Wünsche oder subjektiven Bedürfnisse, die ein Mensch haben kann (radikaler Hedonismus);

2.daß Egoismus, Selbstsucht und Habgier – Eigenschaften, die das System fördern muß, um existieren zu können – zu Harmonie und Frieden führen.

--
Erich Fromm - Haben und Sein

Will die Zukunft nicht den Leuten, die Zoom verwenden, überlassen.

Anniki teilte

Warum gibt es eigentlich immer noch Artikel in anerkannten wissenschaftlichen Zeitschriften unter peer Review, die keinen Link auf den Sourcecode enthalten? Wieso ist das nicht längst Teil wissenschaftlicher Standards?

Aaaaaaaah.
Wie lass ich mein Window mit PyGTK neu zeichnen und zwar ohne Event-Trigger.
Aaaaaaaah.

Heute noch mal linke Faust hoch für die Kolleginnen und Kollegen in den systemrelevanten öffentlichen Diensten. Ihr habt es verdient.

Anniki teilte

Wer heute als Vordenker*in in Digitalisierungsfragen noch an Daten als Öl od Gold denkt, hat irgendwie den Anschluss verpasst.😳
Es geht um Einflussnahme auf & Vorhersagen von Verhalten.
Take down #BigTech
#Datenschutz #challenge #DigitalTransformation
#SurveillanceCapitalism

Anniki teilte

Heute sind mir zum ersten Mal diese braunen, kugelförmigen Büschel an den Rosen aufgefallen. Was könnte das sein? Luftwurzeln? Irgendwelche Flechten oder Pilze? Von der Konsistenz ist es allerdings faserig.

Ein gutes Projekt erkennt man an den vielen Menschen, die mal daran gearbeitet haben und inzwischen nicht mehr bzw den Verantwortlichen, die nicht verantwortlich sind.

Mein Kopf begrüßt mich und diesen Tag mit der Naruto Battlemusic und heute ist alles Panflöte.

Guten Morgen & passt auf euch auf.

Anniki teilte

Wenn Deutschland eine GmbH ist und wir die Angestellten, warum gründet ihr dann nicht einfach nen Betriebsrat? 🙄 #Verschwörungsmythen

Anniki teilte
Mehr anzeigen
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke diese Euch den Einladungslink zu.