Nachdem unsere Politiker und Verwaltungen die Bedeutung von "Lockdown" so verändert haben dass wir einen Staat haben der immer autoritärer wird OHNE dass dies Schutz von Menschen bedeutet bin ich extrem skeptisch gegenüber weiteren autoritären Massnahmen, vor allem wenn sie auf Individuen zielen. das hat nichts mit "Solidarität" zu tun.

1000 Tote täglich. kein Vertrauen in Politk.

@anneroth Es erfordert aber wohl ähnliche, wenn nicht noch mehr, autoritäre Kontroll- und Überwachungswerkzeuge wie in Australien, welche die Krise ganz sicher überdauern werden.

Ob den Menschen, die den Zero Covid Aufruf unterzeichnet haben, klar oder egal ist, dass sie den Seehofern, Macrons, VdLs und Orbans, den Überwachungs- und Polizeistaat frei Haus liefern?

Von einer Forderung nach Ausschluss und Zurücknahme solcher Maßnahmen nach Erfolg, steht im Aufruf nämlich nichts.

Studie zum BioNTech-Impfstoff:

"Demnach sinkt die Infektionsrate der Geimpften [1. Impfung] nach zwei Wochen um 60 Prozent. Bisher war unklar, ob der Biontech/Pfizer-Impfstoff nur gegen die Symptome des Virus wirkt oder auch vor Ansteckung schützt. Die Studien legen letzteres nahe." (Tagesspiegel)

When exposing a crime is treated as committing a crime, you are ruled by criminals.

#EdwardSnowden #FreeAssange

Free all political prisoners!

"Aber die neue Ein-Personen-Regel ist lebensfremder Unsinn <...> Merkel und die Ministerpräsidenten hätten offenbar keinerlei Vorstellung vom Alltag"

Das kann ich nur unterstreichen.

tagesschau.de/inland/corona-lo

#corona #irrsinn

Mit Fröhlichkeit in den Montag! 😀

Und jetzt alle mitmachen, bei:
"Beweg dich mal im Wuppertal"

Die explodieren gerade während der . Im speziellen und . Was ist eurer Meinung nach der Grund?

„Nur wer Angst vor Freiheit hat braucht den Überwachungsstaat!“

Was man im Dorf-Krimi noch so alles lernen kann 😅

Endlich wird es öffentlich gesagt:

"Im Jahr 2020 konnte keine Übersterblichkeit der unter 65 Jährigen in Deutschland festgestellt werden"

tagesschau 15.01.2021 20:00

tagesschau.de/multimedia/sendu

Bitte Regierende. Beherzigt diesen Fakt bei den Massnahmen zur Bekämpfung der Pandemie und schützt die Alten um die Kinder, Jugendlichen und sonstigen Erwachsenen schnellstmöglich wieder in die Freiheit zu entlassen.

It's been almost a year but I still hate the term "social distancing"

It's physical distancing we need, and social closeness more than ever!

jetzt wird überlegt, welche Auswirkungen die Pandemie-Maßnahmen auf das Abitur haben wird.

Die anderen Abschlüsse sind ja auch egal, oder? Ist ja bloß der dumme Pöbel.

Im September 2020 wurden im Zuge des Schulgipfels 800.000 Laptops für Lehrer versprochen. Und wie sieht es damit aus?

".... es konnten noch keine Mittel ausgezahlt werden, weil die entsprechende Vereinbarung zwischen Bund und Ländern über das 500-Millionen-Paket noch nicht von allen Bundesländern unterzeichnet worden und damit noch nicht in Kraft sei."

Genau mein Humor! Corona - Dringlichkeit und so... Ach egal... 🤪 🤦‍♂️

saechsische.de/politik/deutsch

RT @isabelschayani
Noch mal zum Mitschreiben: Es ist den Bewohnern des Lagers #KaraTepe #Lesbos verboten, Bilder zu drehen, Fotos zu machen oder sonstige Berichte nach draußen zu schicken. Die Sicherheitskräfte sagen ihnen, dass das verboten ist.

Die Tendenz zur gegenseitigen Hilfe beim Menschen hat einen so fernen Ursprung und ist so tief mit der gesamten vergangenen Entwicklung der menschlichen Spezies verwoben, dass sie von der Menschheit bis in die heutige Zeit aufrechterhalten wurde, ungeachtet aller Wechselfälle der Geschichte.

- Peter Kropotkin

#AnarchistischeZitate #anarchie #Anarchismus #gegenseitigehilfe

Ziemlich exakt trifft genau das auch für viele Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu. Nur da wird halt ein Todesfall zum Corona-Todesfall, auch wenn der Mensch möglicherweise an einer seiner schweren Vorerkrankungen starb.

Darf man die Frage stellen, warum hier mit zweierlei Maß gemessen wird?

"Bis heute wurden dem PEI zehn Todesfälle nach Impfungen gemeldet. Die Fachbehörde geht aber nicht davon aus, dass ein Zusammenhang zwischen dem Tod und den Impfungen besteht. Es habe sich um Patienten mit "gravierenden Grunderkrankungen" gehandelt, die sich teilweise sogar bereits in Palliativbehandlung befunden hätten, sagte Keller-Stanislawski. Das PEI gehe daher davon aus, dass diese Menschen "an ihren Grunderkrankungen in zeitlichem Zusammenhang mit einer Impfung" verstorben seien."

Darf man außerdem fragen, wieso man Menschen, die sich bereits in Palliativbehandlung befinden, auch noch gegen Corona impft?

tagesschau.de/inland/kaum-nebe

#corona #impfung #coronaimpfung #todesfälle #statistik #zweierleimass

Auch wenn einmal Impfstoffe und fehlerfreie Tests für alle frei und kostenlos verfügbar werden sollten und „data privacy“ versprochen wird, bleibt das ein riesiges Problem. Denn es bedeutet, dass private Digitalkonzerne zukünftig maßgeblich über den Zugang und die Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum mitbestimmen, gewissermaßen eine Privatisierung des Passwesens stattfinden und biometrische digitale Identitäten in privater Hand ausgerollt werden. Zudem bedeutet das einen Zwang zum Smartphone.

Zeige Konversation
Ältere anzeigen
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke diese Euch den Einladungslink zu.