Angehefteter Beitrag

weil ich mit meinem Mann unter der Einkommensgrenze lebe und da dank Inflation und hoher Spritpreise nicht mehr viel Extras drin sind. Wir sind auch beide wegen verschiedener chronischer Krankheiten verberentet. Wer mich unterstützen möchte, kann mir gerne etwas auf meiner Wishlist (Link im Profil) bestellen, oder mir einen Amazon Gutschein schenken. Man kann mir aber auch aufs PayPal (Link im Profil) überweisen. Pls boost this Post. Danke <3

Angehefteter Beitrag

Mein erster Artikel auf fediverse.blog ist fertig und handelt davon, wie ich zum Spoonid wurde durch . fediverse.blog/~/MeCFsMeinLebe

Na toll darf ik heute och noch mit meiner Mutter telefonieren.

Elektrolyte immer noch nicht genommen, dafür Teewasser aufgesetzt, einen geraucht und die Pille rechtzeitig genommen.

Hab auf Normalität vorgaukeln irgendwie gar keinen Bock gerade

So jetzt bin ich irgendwie wieder da, und mache mir noch einen Becher Elektrolyte. Was für ein komisches Wetter. :/

Tschüss Welt mal gucken für wie lange diesmal...

Keine Lust auf gar nix. Es gehen schon wieder die Lichter aus. Is doch alles zum kotzen .

Falls Ihr einer regelmäßigen Erwerbsarbeit nachgeht:

Empfindet Ihr Eure Erwerbsarbeit als sinngebend in Bezug auf Euer Leben (oder auch Euren Alltag)?

In der Pandemie wusste man wenigstens, das die Menschen Masken auf hatten.

Wieso?
Grüblerisch und ernst.
Gesichter wie Masken,
grau und verbissen.
Soziale Armut,
kaum mehr Mitgefühl.
Es macht kaputt.
Jeden.
Auf unterschiedlichen Ebenen.
Ist wie ein Virus
verbreitet sich.
Wenn du aus der Hölle kommst,
endlich erwacht bist,
erkennst du es.
Erkennst
auf was es wirklich ankommt.
Leben und Lachen.
Der Tod kommt viel zu schnell.

Find ja den Satz Ich bin ein unschlüssiger Organismus sehr schön muss ich sagen.

Ich weiß, man muß nicht alles so breittreten, aber noch ist ja alles recht frisch. Daher an alle Neulinge in dieser Therapiegruppe: Dies hier ist Mastodon, nicht Twitter. Hier existiert kein empörungsfördernder Algorithmus. Daher haben wir 2 Möglichleiten:

1.) Wir werden selbst zu einem empörungsfördenden Algorithmus.

2.) Wir geniessen diesen Umstand und gehen weise damit um.

Einen schönen guten Morgen. Mögen uns die Götter des Fediverse gnädig sein und immer alles funktionieren.

Boh wie ich fahrradfahrende Familien hasse. Das erinnert mich immer so an diese Quälerei von früher.

Ich glaube ich trinke zuwenig Sekt. Für den Kreislauf und so. Früher gab es öfter mal Sekt.

Ich krieg heute ein Zwiebelmett Sandwichtoast. jawoll 😊

Fühle mich wie früher, als ich um 6 aus der Disco kam, und selbst da konnten ein Döner und eine Badewanne wieder alles richten. *grml

Um das klarzustellen ich meine die biertrinkenden Stammtischleute. Nicht die, sie themenbezogen zusammensitzen.

Zeige Konversation
Ältere anzeigen
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.