Kind beim Pommes hohlen in der Schlange: Schau mal ein Totenkopf! Ist das eine Pirat:in?
Ich: Nein. Das ist ein Neonazi. Das Kreuz im Hintergrund war eine Auszeichnung für deutsche Kämpfer:innen in den Weltkriegen, die besonders viele Menschen getötet haben. Der Totenkopf war außerdem bei der SS beliebt. Heute wird das Symbol von Anhänger:innen der rechten Szene und der Rocker:innen-Szene verwendet.

Kind: Warum steht da die Zahl 13 ganz klein in dem Mund des Schädels?
Ich: Das ist ein Code für den Aryan Circle. Die 1 steht für das A und die 3 steht für das C. Diese Menschen glauben, dass Menschen mit weißer Hautfarbe besser sind und andere wegen ihrer Hautfarbe weniger wert sind.

Kind: Das bedeutet diese Person ist sehr böse und gefährlich?
Ich: Ja das stimmt. Bitte halte etwas Abstand. Komm. Wir holen lieber später Pommes, wenn diese Person weg ist.

Und dann lassen wir den Fascho einfach in der Schlange stehen und der muss diese scheiss Blicke wegen unserer lautstarken Unterhaltung ertragen. Denn merke: Wir reden nicht mit Faschos. Wir reden über Faschos. Wir decken eure Symbole auf und machen Druck wo es geht.

Heute wurde bekannt, dass -MdB Kay Gottschalk Christian Lüth angestellt hat. Lüth war vor nicht einmal zwei Jahren als Fraktionssprecher entlassen worden, weil er u.a. Migrant:innen wahlweise erschießen oder vergasen lassen wollte.
Ebenfalls heute gab die Partei bekannt, gegen das VG-Urteil, der dürfe sie überwachen, in die nächste Instanz ziehen zu wollen.
Beide Nachrichten widersprechen sich irgendwie, finde ich.

und Team haben aus den geleakten -Chats ein paar Kommentare ausgewählt und eine daraus gebastelt Mitgemacht haben ausserdem ein paar Darsteller aus echten Soaps (da ich so gut wie nie TV schaue, weiß ich nicht aus welchen)
youtube.com/watch?v=Z6yOzGgumw Ausserdem verweist sie auf die Doku "AfD-Leaks" Monatg, um 22:30 Uhr in der

RT @NimaOgR
Die #Neonazis #NeueStärke rufen für Samstag in #Ludwigshafen & #Frankenthal zur "Mobikundgebungen" auf.
Auch in #ft2105 gibt es ab 16:45 eine Demobilisierungs-Kundgebung, kommt dazu und unterstützt ✊🏻
#KeinFußbreit den Faschisten.
#FCKNZS

Nun hab ich den Beitrag komplett angesehen. Das letzte Drittel bietet ein paar neue Infos insbesondere zu der Haltung zu den Corona-Maßnahmen.
Deutlich wird, wie sehr die ihre Corona-Politik nicht an wissenschaftlichen und medizinischen Erfordernissen ausrichtete, sondern ausschließlich danach, von welcher Positionierung sie sich den größten Erfolg versprach.

Zeige Konversation

Unter diesem Link findet Ihr die 45minütige ARD-Doku zu den -Chatleaks.
Ich hab's noch nicht komplett gesehen, mein erster Eindruck ist, gegenüber den vielen Artikeln, die inzw. zum Thema online stehen, bietet die Doku nicht allzu viel Neues.

ardmediathek.de/video/Y3JpZDov

Tageszusammenfassung zur (19.5):
- Der ehemalige Freiburger AfD-Stadtrat Dubravko Mandic wurde wegen Beleidigung und Körperverletzung zu einer siebenmonatigen Freiheits- und 3000 € Geldstrafe verurteilt.
- Der frühere Landesvorsitzende der AfD Mecklenburg-Vorpommern Hagen Brauer wurde wegen Zeigens des Hitlergrußes zu einer Geldstrafe von 2100 € verurteilt.

@KreuzAcht Wenn die sich untereinander die Köpfe einschlagen, hört sich das doch schon mal gut an 😆

Hoffentlich kracht es noch richtig heftig 😁


aus allen!

Tageszusammenfassung zur (17.5.):
- Die Gruppierungen fetzen sich massiv - die Wahlniederlagen und der bevorstehende Parteitag wirken wie Hefe. (Wer möchte, kann das u.a. auf meinem Twitter-Account nachverfolgen).
- Die komplette 5köpfige Bochumer AfD-Fraktion ist ausgetreten. Sie sähen keine Chance mehr für eine bürgerliche Politik.
- Markus Wagner wird nicht wieder Fraktionsvorsitzender in NRW, sondern Martin Vincentz. Strafe für das schlechte Abschneiden.

Erfreuliches zum Sonntag:

Die Bremer muss 6.000 € Bußgeld für ihr Lehrer:innen-Denunziationsportal zahlen.

Der Bremer Landesverband ist notorisch klamm, da sind 6.000 € nicht wenig.

deutschlandfunk.de/bussgeld-fu

Tageszusammenfassung zur (14. Mai):
- Der Wahlkampfabschluss in Düsseldorf interessierte - trotz Bundestagsabgeordneten (Lucassen, Helferich) - kaum jemanden. Nur eine Handvoll Gestalten beklatschte die Reden.
- 40 Wagen beteiligten sich an einem Autokorso der AfD nach Merseburg. Etliche waren mit Russlandfahnen "geschmückt".

Gerüchteweise will der Bundestagsabgeordnete Norbert Kleinwächter als -Bundesvorsitzender kandidieren.
Wenn das zutrifft, hieße das, dass sich die verbliebenen Meuthen-Anhänger:innen gegen Joana Cotar und Joachim Wundrak entschieden hätten.
Seine Chancen dürften gering sein.

Da in der rechten und Blase von aber auch z.T. in das gerade diese Grafik der NZZ rumgeht, die zeigen soll wie gefährlich der und wie harmlos sei, hier Mal aufgezeigt, darum diese Statistik eine ist und nichts aussagt über die echten für die Bürger und den

darf gerne verbreitet und geklaut werden

Tageszusammenfassung zur (13.Mai):
- Die Bremer AfD muss ein Bußgeld in unbekannter Höhe wegen ihres "Lehrermeldeportals" zahlen - es verstieß gegen den Datenschutz.
- Für 36.000 € Zuwendungen durch den "Verein zur Erhaltund der Rechtsstaatlichkeit", die die AfD in ihren Rechenschaftsbeichten 2017 und 2018 verschwieg, muss sie 72.000 € Strafe zahlen.

Mit der Leugnung des #Klimawandel s zementiert die #AfD zielstrebig und nachhaltig die Zerstörung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebensgrundlage vieler Menschen in #Sachsen und Gesamtdeutschland.

Wer #AfD wählt, wählt dumm!☝🏻

#Kommunalwahlen

sachsen-fernsehen.de/sachsen-m

Tageszusammenfassung zur (12. Mai):
- Der stellvertretende Landesvorsitzende der AfD Schleswig-Holsteins ist wegen des desaströsen Wahlergebnisses zurückgetreten.
- Gerichtsentscheid: Lüneburg muss seine Stadthalle der AfD für ihren Landesparteitag zur Verfügung stellen. 😒

Tageszusammenfassung zur :
- In Bremen ist es nicht gelungen, einen neuen Vorsitzenden zu wählen (obwohl es nur einen Kandidaten gab).
- In Berlin hat das Landesschiedsgericht die Delegiertenwahlen für ungültig erklärt, weil von Storch satzungswidrig die Kandidatenliste (nach deren Schluss) um willfähriges Personal ergänt hatte.

"Grund zur Hoffnung" bezieht sich natürlich auf ein mögliches Ausscheiden der AfD und nicht auf eine CDU-geführte Landesregierung. Da hab' ich ein bisschen missverständlich formuliert.

Zeige Konversation

Kurz zur bei der NRW-LTW:
Hier liegt sie in Umfragen etwa 1 % höher als in S-H.
Aber:
1. Wahlniederlagen haben meist den Effekt, dass die betroffene Partei überall absinkt.
2. In NRW steht noch nicht fest, wer Ministerpräsident wird; d.h. es gibt eine höhere Motivation, SPD oder CDU zu wählen, als in S-H. Zusätzlich ist damit unklar, ob Reul Innenminister bleibt oder ob es ein Sozialdemokrat wird. Letzteres dürfte das typische AfD-Klientel fürchten.
In NRW haben wir Grund zur Hoffnung!

Ältere anzeigen
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com, yahoo.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.