Folgen

Die Maske unterhalb der Nase zu tragen ist der exakteste Deppenindikator unserer Zeit: zu egoistisch für Anpassung, zu feige um konsequent dagegen zu sein und zu ungebildet, den Zweck zu verstehen.

Bonus: sie erkennen intellektuell nicht, wie vertrottelt sie damit aussehen.

@Grantscheam und jetzt damit weiterzumachen, wo es gar keine Maskenpflicht mehr gibt, setzt der Dummheit echt die Krone auf.

@Dirk72 @Grantscheam Ich Stelle mir das auch einfach sehr unbequem vor, an den Ohren und an der Nase. :mastogrin:

@Grantscheam Mit Bildung hat es nicht unbedingt etwas zu tun. Man kann auch ein gebildetes, egoistisches und feiges Arschloch sein.

@Grantscheam ja es gibt sie. Diese eindeutigen Deppenindikatoren...

Auch die Verwendung des Begriffes "Systemmedien" fällt für mich in diese Kategorie... 😇

@Grantscheam auch wenn ich das 100% unterschreiben kann, tue ich mich immer noch schwer mit der damit einhergehenden eigenen vermeintlichen Überlegenheit, das ist mir dann ein bisschen zu überheblich.

@Lillimarleen @Grantscheam

Oder sagen wir so:

Es ist ansich kein Problem, etwas nicht zu wissen. Jeder von uns weiß viel mehr nicht als er/sie weiß. Man kann auch Unwissen und Nichtwissen plakativ zu schau stellen. Jede/r von uns macht das immer wieder. Man macht sich manchmal auch zum Kasperl oder Honk... es werfe jene/r den ersten Stein, dem das noch nie passiert ist.

Aber daneben liegen, etwas nicht zu wissen,stumpfsinnig handeln, von rundherum schon aufgedrängt bekommen, dass es Unsinn ist... aber dann in einer "Jetzt erst recht"-Manier auf dem eigenen Stumpfsinn beharren und diesen weiterhin in die Welt hinaus blasen, anstatt die Gelegenheit zu nutzen, um klüger zu werden... da gehört schon eine feste Portion Idiotie oder Dummheit dazu. Oder Ignoranz, oder Angst vor Blamage... lieber blamiert man sich selbst weiter, als einen Fehler einzugestejen und diese Blamage auszuhalten...

Und es ist auch nicht weiter schlimm, dass es Menschen unterschiedlicher Intelligenz und Bildung gibt.
Ich persönlich finde es auch nicht weiter schlimm, einen Idioten einen Idioten zu nennen, wenn dieser mit jeder Faser seines Seins lautstark danach ruft, ein Idiot genannt zu werden. Das beschert diesem Idioten ja sogar noch eine Ausschüttung im Belohnungszentrum - und mir verschaffts Erleichterung.

Win-Win-Situation sozusagen... auch wenn danach nix besser wird

@Grantscheam Hallo und herzlich willkommen hier. Freut mich, dass Du auch hier bist. 😊

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke diese Euch den Einladungslink zu.