Hier eine, wie ich finde, unterstützenswerte Initiative gegen biometrische Massenüberwachung: digitalcourage.de/reclaim-your

Der "Verein für Gemeinschaftsschulen" in BW sieht den Datenschutz als Hindernis für die Digitalisierung der Schulen. Seltsam. Ich würde sagen, das Gegenteil ist richtig: Nur mit Datenschutz macht Digitalisierung in der Schule Sinn. gmsbw.de/index.php/component/s

RT @DigiJubeMV@twitter.com

Viele beliebte #digitaleTools sind in manchen Kontexten aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erlaubt oder in der Kritik. Doch es gibt DSGVO-konforme Alternativen.
#digitalebeteiligung #onlinetool #mvedu

🐦🔗: twitter.com/DigiJubeMV/status/

Das baden-württembergische Kultusministerium weigert sich leider hartnäckig, die Einschätzung des LfDI bezüglich der Verwendung des Lernmanagementsystems "itslearning" an den Schulen öffentlich zu machen: fragdenstaat.de/anfrage/grundl

Digitale Schule: BelWü-Abschaffung – Schwabenstreich oder Arroganz der Macht? Eltern, Lehrkräfte und Admins kämpfen seit Monaten für die in der Pandemie geschaffene Distanzlernlösung des BelWü. Die Politik zwingt Schulen aber zum Umstieg. heise.de/meinung/Digitale-Schu

Datenschützern ist es ein Dorn im Auge, dass bei Videokonferenzen mit Microsoft Teams Daten in die USA übermittelt werden. In Rheinland-Pfalz läuft die Duldung der Software an den Schulen nun aus: swr.de/swraktuell/rheinland-pf

RT @lennard0711@twitter.com

Ehm @erathkevin@twitter.com,
unser Vortrag, zur digitalen Bildungsplattform, von der gehört aktuell zu den meistgeschauten Vorträgen des Events

🐦🔗: twitter.com/lennard0711/status

Einen schönen Tag des Grundgesetzes, wünschen wir Euch! Feiert! Streitet! Bleibt bei Verstand!
/p

Gesamtpublikation SEHR lesenswert!!!

"... Schulen sind hoheitlich tätig, sie können ihre Vorstellungen auch mit Zwang durchsetzen; umgekehrt kommt dem Staat hier eine besondere Fürsorgerolle zu. All das löst ein besonderes Schutzinteresse und -bedürfnis von Schüler_innen aus. Ebenso müssen sich Eltern und Lehrkräfte darauf verlassen können, dass an Schulen rechtskonform gehandelt und niemand in seinen Rechten verletzt wird ..." - Quelle: @lfdi

baden-wuerttemberg.datenschutz

Das News-Portal N4T bezeichnet Datenschutzbedenken beim Lernmanagementsystem itslearning, das den Schulen in BW vom KM zur Verfügung gestellt wird, als "Posse". Schade, wie gering hier der Schutz der Grundrechte von Schülern geschätzt wird, die sich die Schulsoftware ja nicht aussuchen können. news4teachers.de/2022/05/posse

#EU #Chatkontrolle gegen Kindesmissbrauch: #Grundrechte bedroht

@lfdi "Der Gesetzesentwurf der EU-Kommission ist untauglich und freiheitsfeindlich."

#Pressefreiheit und #Meinungsfreiheit geraten deutlich unter Druck. Die journalistische Arbeit, zu der auch der Schutz der Quellen gehört, wird durch eine Kontrolle beim User in Mitleidenschaft gezogen.

swr.de/swraktuell/baden-wuertt

#Microsoft 365 an #Schulen – Was kommt auf die Schulen zu?

Hier nochmals in aller Ausführlichkeit unser Vorgehen, unsere Gründe, unsere Ziele.

Bildung muss nicht auf Kosten der #Rechte und #Freiheiten der SchülerInnen gehen - mit gutem #Datenschutz klappt das besser! 👍😊

baden-wuerttemberg.datenschutz

Das Kultusministerium in BW macht ein Geheimnis aus dem Datenschutz beim Lernmanagementsystem "itslearning", das in BW an den Schulen eingesetzt werden soll. Sehr schade. fragdenstaat.de/anfrage/grundl

"LfDI erwartet von Schulen, dass sie Schüler_innen bis zu den Sommerferien 2022 Alternativen zum Cloud-Dienst MS 365 für den Schulbetrieb anbieten

Ab dem kommenden Schuljahr ist die Nutzung von MS 365 an Schulen zu beenden oder deren datenschutzkonformer Betrieb ist von den verantwortlichen Schulen eindeutig nachzuweisen ..."

baden-wuerttemberg.datenschutz

Ältere anzeigen
troet.cafe  - Mastodon

Hallo im troet.cafe. Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com, yahoo.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.